Roland Logistik GmbH - bewegend

Internationale Projektspedition mit Schwerpunkt Afrika, Mittlerer Osten und Süd-Amerika

 

Die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) bestätigte am Samstagabend, dass Teheran sein Atomprogramm massiv zurückgefahren hat. Damit sind die Voraussetzungen erfüllt, dass die USA und die EU die Strafmaßnahmen gegen Teheran aufheben, die rund ein Jahrzehnt galten. Iran kann an den Weltmarkt zurückkehren.

Viele Menschen im Iran, aber auch deutsche Unternehmen und Politiker freuen sich nach Ende der Wirtschaftssanktionen über die Aussicht auf gute Geschäfte. Der Nachholbedarf Irans ist enorm, und der Iran erhält Zugang zu eingefrorenen Geldern in Höhe von mindestens 100 Milliarden Dollar.

Lesen Sie die vollständige Eilmeldung Iran 2016

Situationsbericht Libyen – update 15.04.2016

Am 14.04.2016 sind die Botschafter aus Frankreich, Großbritannien und Spanien nach Tripoli gereist um ein Zeichen der Unterstützung und Solidarität der internationalen Gemeinschaft gegenüber der neuen Einheitsregierung für Libyen zu setzen.

Die drei Diplomaten – der Französisch-Botschafter Antoine Sivan, der britische Gesandte, Peter Millet, und der Spanier José Antonio Bordallo – sind mit dem Premierminister, Fayez Serraj, in einem schwer bewachten Marinestützpunkt in Tripoli zu einem Treffen zusammengekommen. Der Stützpunkt wirkt als temporärer Sitz für die neue Regierung. Lesen Sie den vollständigen Situationsbericht Libyen April 2016.

Das Parlament in Tobruk blockiert bis dato die Abstimmung über die 18- köpfige Kabinettsliste der neuen Einheitsregierung. Nach Ablehnung der 32-köpfigen Kabinettsliste am 25.01.2016 hat man auch bei der neuen Liste noch Vorhalte gegenüber einigen Kandidaten und dem Programm. Auf Druck der UN und EU erwartet man nun die Abstimmung in der nächsten Woche.

Außer in Sirte, Bengasi und seit kurzem in Sabratha kann man die Situation als normal bezeichnen, obwohl sich die humanitäre Situation landesweit weiter verschlechtert. Die Zahl der Obdachlosen, die zurzeit in Schulen und öffentlichen Gebäuden untergekommen sind, wird auf mehr als 400.000 beziffert. Lesen Sie den vollständigen Situationsbericht Libyen März 2016.

Projekt LIBYEN XXL

Lies auf: English Klingt einfach – ist es aber nicht! Über die perfekten Straßen in Deutschland einen XXL-Güter zu bewegen klingt einfach. Wenn der Auftrag ist, dies über unwegige Gelände Nordafrikas zu bewegen, dann wird die Herausforderung langsam klarer....